Die WEPA Gruppe mit Hauptsitz in Arnsberg- Müschede ist ein Familienunternehmen und produziert hochwertige Hygienepapiere. Mit über 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (inkl. Joint Venture in UK) und etwa einer Milliarde Umsatz ist die WEPA der drittgrößte Hygienepapierhersteller in Europa. Mehr als 550 LKW-Ladungen Toilettenpapier, Küchentücher, Taschentücher, Kosmetiktücher, Servietten und Industrierollen verlassen täglich unsere zwölf Werke.

Als Familienunternehmen liegt uns eine gute und qualifizierte Ausbildung mit hoher Übernahmequote sehr am Herzen. Viele ehemalige Auszubildende sind schon seit Jahren im Unternehmen tätig. Derzeit werden an den fünf deutschen Standorten rund 50 junge Männer und Frauen in den verschiedenen Berufen ausgebildet:

  • Papiertechnologe
  • Industriemechaniker
  • Industriekaufmann
  • Packmitteltechnologe
  • Elektriker für Betriebstechnik
  • Betriebswirt Bachelor of Arts (B.A.)
  • Mechatroniker
  • Maschinen und Anlagenführer
  • Fachinformatiker

Neugierig geworden?
Dann bewirb dich jetzt und werde ein Teil von WEPA.
Weitere Informationen und Bewerbung unter
www.wepa.de/karriere/ausbildung-bei-wepa.html

Packmitteltechnologe (m/w)


Artur Zaremba, Auszubildender im 2. Lehrjahr am Standort Marsberg- Giershagen

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

anfuehrungszeichenDas war Zufall. Ich habe ein dreiwöchiges Schulpraktikum als Industriemechaniker bei der WEPA gemacht. Mir hat es hier sofort gefallen und deswegen wollte ich bei der WEPA meine Ausbildung machen. Da kam der Ausbildungsvorschlag: Packmitteltechnologe.

Kannst Du kurz beschreiben, was Du dabei lernst?

anfuehrungszeichenAls Packmitteltechnologe lernt man wie Verarbeitungsautomaten und Verpackungs- sowie Hülsenmaschinen bedient, gewartet und instandgehalten werden. Sehr wichtig sind hier ein gutes mathematisches und technisches Verständnis.

Was gefällt Dir besonders gut an der Ausbildung?

anfuehrungszeichenBesonders gut gefällt mir die Arbeit mir den Kollegen an den größeren Maschinen und besonders auch die Teamarbeit und die Hilfsbereitschaft untereinander. Außerdem kommt man während der Ausbildungszeit in verschiedene Bereiche und lernt dabei viel Neues.

Marsberg- Giershagen

Duale Ausbildung

Realschule oder Hauptschule 10B
Gute Noten in Mathe

932 Euro/ 989 Euro/ 1048 Euro

38 Stunden

30 Tage pro Jahr

Johann-Friedrick-Pierer Schule Altenburg (Thüringen)

Blockunterricht

Kontakt Marsberg-Giershagen:
WEPA Hygieneprodukte GmbH
Herr Friedrich-Wilhelm Vogel
Unterm Klausknapp 5
34431 Marsberg-Giershagen
Tel.: 02991-721-0
ausbildung@wepa.de

Papiertechnologe (m/w)


Julian Humpert, Auszubildender im 2. Lehrjahr am Standort Arnsberg-Müschede

Wie bist du auf diesen Ausbildungsberuf aufmerksam geworden?

anfuehrungszeichenEin Bekannter hat mir in der Schule von diesem Beruf erzählt. Weil ich neugierig geworden war, habe ich mich weiter informiert, ein Praktikum gemacht und mich anschließend für einen Ausbildungsplatz beworben.

Kannst Du kurz beschreiben, was Du dabei lernst?

anfuehrungszeichenWährend der Ausbildung lerne ich die Arbeit in verschiedenen Bereichen wie z.B. in der Stoffaufbereitung, an der Papiermaschine oder im Labor kennen. Besonders beeindrucken mich die großen Papiermaschinen.
Als Papiertechnologe sollte man ein gutes technisches und mathematisches Verständnis mitbringen.

Was gefällt Dir besonders gut an der Ausbildung?

anfuehrungszeichenZu meinen Aufgaben gehören Qualitätskontrollen der verschiedenen Produkte, der Hülsen- und Rollenwechsel aber auch die Wartung und Instandhaltung der Maschinen. Das ist echt spannend und es gefällt mir gut im Team mit den Kollegen zusammen zu arbeiten.


Arnsberg- Müschede und Marsberg- Giershagen

Duale Ausbildung

Realschule oder Hauptschule 10B
Gute Noten in Mathe

932 Euro/ 989 Euro/ 1048 Euro

38 Stunden

30 Tage pro Jahr

Papiermacherzentrum Gernsbach (Baden Württemberg)

Blockunterricht

Kontakt Arnsberg- Müschede:
WEPA Hygieneprodukte GmbH
Frau Julia Schröder
Rönkhauser Straße 26
59757 Arnsberg
Tel.: 02932-307-0
ausbildung@wepa.de

Zur WEPA- Website: www.wepa.de
Zum WEPA- Imagefilm: www.wepa.de/wepa/philosophie.html
Zur WEPA- Hybrid Seite: www.wepa-hybrid.de


Schreib direkt eine Mail an das Unternehmen!


E-Mail schreiben