Druck

Gleich informieren und beraten lassen: 0800 9800880 oder in einem Karriereberatungsbüro in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen unter bundeswehrkarriere.de >>>

Lufttransportbegleiter (m/w)


Frau Hauptfeldwebel Braun ist 27 Jahre alt und Lufttransportbegleiterin bei der Flugbereitschaft BMVg. Auf Ihren Flügen begleitete sie u.a. sogar unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

anfuehrungszeichenVon Köln aus fliege ich als Lufttransportbegleiterin mit dem Airbus A319 oder dem A340 in die ganze Welt. Das Schöne an diesem Beruf sind die abwechslungsreichen Flüge. Jeder Flug ist anders. Wir fliegen nicht nur neue Ziele an, sondern kümmern uns um immer wieder um neue Fluggäste an Bord.
Durch den engen Kontakt zu hochrangigen Reisenden wie dem Bundespräsidenten, der Bundeskanzlerin und auch Ministerinnen und Ministern des Bundes, habe ich eine sehr verantwortungsvolle, repräsentative Aufgabe und vor allem einen einmaligen Job in der Bundeswehr.
Die Aufgaben gehen weit über den Service an Bord für die Passagiere hinaus. Wir Lufttransportbegleiter sind vor allem für die Sicherheit aller Passagiere verantwortlich. Ich überwache das Be- und Entladen des Flugzeuges, ob alle bestellten Lebensmittel angeliefert wurden und koordiniere das Ein- und Aussteigen der Fluggäste. Im Airbus A319 fliegen wir mindestens mit drei, im Airbus A340 sogar mit mindestens zehn Lufttransportbegleitern. Wir arbeiten alle als Team und unterstützen uns gegenseitig.
Bevor ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, musste ich verschiedene Lehrgänge besuchen. Nach der militärischen Grundausbildung in Heide ging es z.B. nach Bremerhaven auf den Lehrgang „Überleben auf See“. Dabei lernte ich, wie das richtige Verhalten bei Notfällen über offener See ist. Das anschließende Servicetraining war dann bei Lufthansa Aviation Training in Frankfurt. In Köln habe ich danach meine Schulung für den Airbus A319 & A340 bekommen. Diese Ausbildung fand überwiegend auf dem Flugzeug statt. Unsere Ausbilder sind selbst Lufttransportbegleiter und haben jahrelange Flugerfahrung, was sehr zum Vorteil für die Ausbildung gewesen ist.
Neben meinen militärischen Verpflichtungen wie Marschieren, Schießausbildung oder auch Wachdienst habe ich auch genügend Zeit für Sport und Freizeitaktivitäten.“


Köln, Lufthansa Aviation Training Frankfurt

Feldwebel im Truppendienst

Mittlere Reife

Verpflichtungszeit 12 Jahre.
Nach ca. 7 Monaten militärischer Vorausbildung Beginn der fliegerischen Ausbildung. Abschluss der Ausbildung nach ca. 12 Monaten.

ca. 1100 Soldaten und zivile Mitarbeiter

ca. 1500 Euro

41 Stunden

30 Tage/Kalenderjahr